Mittwoch, 25. Januar 2017

Was man nicht mit Ultraschallbildern tun sollte


Ultraschallbilder sind sehr sensibel und verblassen mit der Zeit.
Aus diesem Grund wollte ich mein Bild einlaminieren.
Als die Folie schließlich wieder aus dem Laminiergerät schob, machte mein Herz plötzlich einen Satz.
Das Bild ist komplett schwarz geworden.
Gott sei Dank hatte ich mir an diesem Tag 2 Bilder ausstellen lassen.

Mein Tipp:
Das Ultraschallbild auf den Kopierer legen und das Kopierte dann einlaminieren.

Kommentare :

  1. Oha. Da muss ich glatt mal danach kramen und das Bildchen für die Ewigkeit auch kopieren... Wäre doch zu schade, wäre es irgendwann weg... Danke für den Tipp. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Wunderweib,

    uff, das kann ich mir nur all zu lebhaft vorstellen wie dein herz du nen Sprung gemacht hat. Wär mir wohl auch so gegangen. Aber schön das du noch ein 2. Bild hast.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das stimmtz so nich ganz, deine Hebamme kann häufiger als zweimal zur Nachsorge kommen. Meine war sechsmal da, da es das 4. Kind ist, habe ich kaum Unterstüzung benöig.
    Eine Hebamme zu finden ist ech schwierig, ich habe bei 4+4 angefangen zu suchen.
    Liebe Grüsse,
    Petra

    AntwortenLöschen