Dienstag, 1. November 2016

Monatsrückblick Oktober 2016

Gelesen:
Hier und da in ein paar Blogs gestöbert

Gesehen:
"Ein Brief an Momo" - sooo ein schöner Film!

Getrunken:
Schwarzer Tee mit Kandiszucker und Zitronensaft

Gegessen:
Filetsteak
Frittierte Hackbällchen
Kartoffelpuffer
Flammkuchen
Chinesisches Buffett

Gebacken:
Butterplätzchen

Gefreut:
... darüber, dass ich mit den Halloween Cake Pops
von deinetorte.de jemandem eine Freude machen konnte.

Gekauft:
Eine Spielesammlung für triste Herbsttage
Teelichter
Handtuchhaken für die Duschwand
Ein zweites Schuhregal
Ein Uno Kartenspiel

Gefeiert:
Geburtstag von meiner Mama und meinem Schwager

Gefühlt:
Dankbarkeit, geliebt, aufgeregt

Kommentare :

  1. Guten Abend Wunderweib,

    jetzt war ich wirklich neugierig wer hinter diesem Namen steckt ;) Danke erstmal für deinen Kommentar in meinem Blog, amüsant aber wie schon geantwortet unangenehm. Dachte zwar zwischendurch das es ja schön ist in dem Alter noch 4 Mal Sex in der Woche zu haben aber das muss ja nicht jeder mitbekommen *lach*

    Kandiszucker hab ich als Kind oft genascht. Das weckt Kindheitserinnerungen :D

    Flaumkuchen...yammy.

    Und deine Cake Pops sehen ja wirklich super genial aus! Schon fast zu schade sie zu verfuttern *gg*

    Aufgeregt, in Form von Ärger, hab ich mich auch.

    Ich wünsch dir einen schönen und gemütlichen Abend. Ich werd mich hier noch etwas umsehen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen